Alle Beiträge rund um den Blog · Wurmige Beiträge

London: Zwischen Harry Potter, einem Bücherparadies und dem Terror

 

Ganz herzlich Willkommen zu meinem Reisebericht! Ich durfte meinen Geburtstag, sowie fünf zusätzliche Tage in meiner Traumstadt London verbringen und möchte Euch heute erzählen, wie es mir die letzte Woche ergangen ist und natürlich wie viele Bücher ich ergattert habe. ❤


London – my first love

Schon vor mehr als fünf Jahren habe ich mich in die Hauptstadt Englands verliebt und bin jedes Jahr ein paar Mal dort. Schon aus dem Flugzeug sieht sie atemberaubend aus, oder nicht? 😉


Auch dieses Mal bin ich natürlich auf den Spuren Jack The Rippers gewandelt und habe die Mordplätze seiner Opfer besucht, sowie das berühmte Pub „The Ten Bells“, in welchem der vermeintliche Whitechapel Murderer seinen Brief „From Hell“ verfasst haben soll.

Doch auch die berühmtesten Touristenattraktionen durften nicht fehlen: Trafalgar Square, der Elizabeth Tower, Piccadilly Circus… Doch am meisten fasziniert mich bis heute Tower Bridge. Sie ist für mich die beeindruckendste Brücke Europas und egal, wie häufig ich sie besuche, ich muss immer wieder staunen!

Gänsehaut pur – Das durfte ich im Musical von „The Lion King“ erleben. Es ist schwer in Worte zu fassen, außer, dass ich nie gedacht hätte, dass mich ein Musical so mitreißen könnte. Die Kostüme sind ein wahres Meisterwerk und die Darsteller sind mehr als nur talentiert! Ich singe immer noch: It´s the circle of life…


Weiterlesen „London: Zwischen Harry Potter, einem Bücherparadies und dem Terror“