Alle Beiträge rund um den Blog

Rezension: Unser Shakespeare

UnserShakespeare

Unser Shakespeare: Einblicke in Shakespeares fremd-verwandte Zeiten
von Frank Günther
Literatur ║ dtv Verlagsgesellschaft (22. Januar 2016)
7,99 Euro (E-Book), 9,90 Euro (Taschenbuch) ║ ca. 336 Seiten
Klappentext

Zum 400. Todestag im Taschenbuch

Unkonventionell, akribisch und mit großer Leidenschaft folgt Frank Günther den Spuren des berühmtesten Dramatikers der Weltliteratur. Kenntnisreich und wortgewaltig umkreist er das Phänomen ›Shakespeare‹. In einer Art Kaleidoskop vereint der größte Shakespeare-Übersetzer unserer Zeit historische Fakten, Fiktion und Fantasie: ein facettenreiches Faszinosum – genau wie sein unsterblicher Titelheld.

(Quelle: dtv.de)

Weiterlesen „Rezension: Unser Shakespeare“

Rezensionen

Rezension: Nächstes Jahr am selben Tag

 


Klappentext

New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe

Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahre jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

(Quelle: dtv)

Weiterlesen „Rezension: Nächstes Jahr am selben Tag“