Alle Beiträge rund um den Blog · Wurmige Beiträge

Ouch! Wow! und Danke! – Meine Woche

IMG_5051

Einen wunderschönen Freitag, meine Lieben!

Hach, so wie meine kleine Hündin daliegt, läge ich am liebsten auch da. Es war eine Woche der Auf und Abs und heute möchte ich in meinem Beitrag „Ouch! Wow! und Danke! – Meine Woche“ ein wenig über mein kleines Chaos berichten.

Viel Spaß beim Lesen! ❤

Alle Beiträge rund um den Blog · Wurmige Beiträge

Blogger Recognition Award – Wir sind dabei!

willk

 

Hallihallo, Ihr Lieben! ❤

wir wurden gestern von Zosa-Welt für den Blogger Recognition Award nominiert. Wir wissen noch gar nicht, was wir sagen sollen und möchten uns ganz herzlich bedanken! 🙂

Nun möchten wir natürlich alle Regeln befolgen, die wir Euch hier aufgelistet haben:

  • Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn.
  • Schreibe einen Beitrag, um deinen Award zu präsentieren.
  • Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
  • Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
  • Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.
  • Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweilige Person wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award.

 

Weiterlesen „Blogger Recognition Award – Wir sind dabei!“

Alle Beiträge rund um den Blog · Wurmige Beiträge

Eine Woche der Bücher! (I)

IMG_4879

Einen wunderschönen Sonntag, Ihr Lieben!

Während der Stress unsere Welt verschluckt, lese ich mich in eine fremde. Im Moment scheint es drunter und drüber zu gehen: Uni, lernen, arbeiten… Doch gerade in dieser Zeit lese ich umso begeisterter, um mich daran zu erinnern, was Bücher wirklich ausmacht: Eine ganz eigene Welt im Kopf des Lesers zu kreieren.

Aus diesem Grund habe ich Euch kleine Videos (entschuldigt das Gezwitscher, ein Vögelchen wollte auch unbedingt mitreden ;-)) aufgenommen, um Euch die Bücher der Woche vorzustellen und verrate Euch im letzten Abschnitt des Beitrags, warum ich gestern vor Freude durch die Welt gehüpft bin.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen! ❤

Alle Beiträge rund um den Blog · Wurmige Beiträge

A cure? A cure for wellness…

A-Cure-For-Wellness-movie-!!!

Herzlich Willkommen!

Es gibt nicht nur Bücher, die uns in eine andere Welt entführen können, sondern auch erstklassige Filme, die mir immer wieder aufs Neue den Atem rauben. „A Cure for Wellness“ ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme des Jahres 2017 und heute durfte ich den Hauptdrehort besuchen, Burg Hohenzollern! Wie mir der Ausflug gefallen hat und was ich alles entdeckt habe, lest Ihr hier. Viel Spaß!

 


A cure… a cure for wellness

Bevor ich Euch von „A Cure for Wellness“ vorschwärme und Euch einige Schauplätze zeige, müsst Ihr natürlich erst einmal erfahren, worum es in diesem Film geht.

Hier der Trailer:

movieposter.jpg

Hier eine kleine Beschreibung:

Weil der CEO der Firma, in der er arbeitet, viel zu lange in einem Wellness-Center in den Schweizer Alpen verweilt, macht sich der ehrgeizige junge Angestellte Mr. Lockhart (Dane DeHaan) auf nach Europa, um seinen Chef Mr. Pembroke (Harry Groener) zurückzuholen. Dort angekommen, stellt er bald fest, dass die Einrichtung nicht der idyllische Heiltempel ist, als der sie sich nach außen hin darstellt. Weil er zu viele Fragen stellt, diagnostiziert das Personal schließlich auch Lockhart mit der seltsamen Krankheit, die hier alle Patienten festzuhalten scheint. Unter Direktion des rätselhaften Spa-Leiters Volmer (Jason Isaacs) beginnt die Behandlung und sein Verstand wird auf die Probe gestellt. Gemeinsam mit Langzeitpatientin Hannah (Mia Goth) stellt Lockhart jedoch gleichzeitig weiterhin Nachforschungen an, um dem Geheimnis der Einrichtung auf den Grund zu gehen…

(Quelle: filmstarts.de)
Weiterlesen „A cure? A cure for wellness…“