Rezensionen

Rezension – Tower of Night

51uhSmIKc5L._SX311_BO1,204,203,200_

Tower of Night: Vom Licht verführt von Everly Sheehan
ET: 05.08.2017 ║ Independently published ║ Fantasy, Liebesroman
0,99€ (eBook) ║ 11,90€ Taschenbuch ║ ca. 340 Seiten

Inhalt

IN IHRER DUNKELHEIT ERSTRAHLT EIN FUNKEN LICHT.
HINTER SEINEM LICHT VERBIRGT SICH DIE DUNKELHEIT.

Dahlia wünscht sich nichts sehnlicher, als der Finsternis zu entfliehen, die ihr Leben bestimmt. Als Wesen der Nacht ist es ihr Schicksal, einer todbringenden Verpflichtung nachzukommen und den schützenden Untergrund von Seattle niemals bei Tag verlassen zu können. Es gibt nur einen Ausweg: Sie muss die Prüfung für das magische Ritual im mysteriösen Tower of Night bestehen. Ausgegrenzt von den anderen Teilnehmern, fühlt sich Dahlia einsam und verloren, bis sie auf den unnahbaren Kieran trifft. Doch ihre Liebe darf nicht sein, denn er steht auf der Seite des Lichts, während sie die Dunkelheit in sich trägt …

»Tower of Night – Vom Licht verführt« ist der Auftakt der mystischen NYX-Reihe, die in eine gefährliche Welt zwischen Licht und Schatten in die magischen Tower entführt.
Jeder Band der Romantasy-Reihe ist in sich abgeschlossen. Der Roman enthält explizite Szenen.

 

(Quelle: Amazon)


Der erste Satz

„Kannst du dir vorstellen, nie wieder einen Sonnenaufgang zu sehen?“, frage ich meine Freundin Cassie, die neben mir auf dem Dach eines der höchsten Gebäude in Seattle sitzt.


Zitate

„Denk immer daran, es kommt nicht darauf an, was du bist, sondern wer du bist!“

Ich kuschele mich an ihn, nehme seine Wärme in mich auf und begreife, dass zwei von Verlust gezeichnete Herzen im Einklang schlagen.

Manchmal muss man traurig sein, gebrochen und zerbrochen sein, damit man lernt, wieder aufzustehen.


Meinung
Ich weiß gar nicht, wie ich meine Rezi beginnen soll. Ich habe sie schon gefühlt 10 Mal gelöscht und wieder angefangen. Am besten, ich beginne mit: „Tower of Night“ ist eines meiner absoluten Jahreshighlights!
„Tower of Night: Vom Licht verführt“ ist der Auftakt einer Reihe und etwas ganz Besonderes. Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Durch meine unbändige Neugierde wurde ich dazu getrieben, immer noch eine Seite und noch eine zu lesen. Das hatte ich schon lange nicht mehr! Die Kapitel waren abwechselnd aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten geschrieben und ermöglichten mir damit Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt des jeweiligen Charakters. Ich mochte die wahnsinnig fesselnde Atmosphäre total und konnte mich gut in Dahlia hineinversetzen und mit ihr mitfiebern. Sie war eine sehr starke und mutige Protagonistin, die für ihre Familie und Freunde kämpfte. Obwohl sie eine Nyx, ein Wesen der Nacht, ist, besaß sie sehr viel Gefühl und Einfühlungsvermögen. Ich liebte ihren Mut, nicht einfach alles zu akzeptieren und die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.
Kieran hatte mich sofort in seinen mysteriösen Bann gezogen. Er reiht sich in die Liste meiner Bookboyfriends ganz weit oben ein, er war einfach toll. Und nicht so, wie man auf den ersten Blick vermutete. Ich habe die beiden gerne auf ihrem abenteuerlichen Weg begleitet.
Auch die anderen Figuren waren sehr facettenreich und konnten mich allesamt überzeugen.
Ich habe den Aufenthalt in der Welt rund um den Tower wahnsinnig genossen.
Everly Sheehan hat einen sehr angenehmen und fesselnden Schreibstil, der mich emotional mitreißen konnte. Ich durchlebte eine Achterbahnfahrt aus Spannung, Trauer, Wut, Hoffnung und Liebe.

Fazit
„Tower of Night: Vom Licht verführt“ ist ein mehr als gelungener Reihenauftakt und für mich ein absolutes Jahreshighlight! Allen Romantasyfans kann ich dieses Buch ans Herz legen. Es kommt ohne Kitsch aus, wartet dafür aber mit Themen wie Freundschaft, Familie, Liebe und Mut auf.
Krone

Vielen Dank an Everly Sheehan für das Rezensionsexemplar!

*Bei dem Link zum Buch handelt es sich um Affiliatelinks. Wenn jemand etwas über diese Links kauft, bekomme ich eine kleine Provision. Für den Käufer ändert sich der Preis nicht.

4 Kommentare zu „Rezension – Tower of Night

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s