Allgemein

Wunschbuch Wednesday #6

WW-Aktion

Hallihallo, Ihr Lieben und herzlich Willkommen zu Wunschbuch Wednesday #6 mit folgendem Thema:

Stelle ein Buch auf Deiner Wunschliste vor, welches du von anderen empfohlen bekommen hast.

Im Moment liebe ich Science Fiction – Thriller und habe auch erst vor einigen Tagen einen neuen dieser Art von meinem Freund empfohlen bekommen. Ich hoffe, er klingt für Euch genauso spannend, wie für mich.

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Mirror

Titel: Mirror
Autor: Karl Olsberg
Verlag: Aufbau Taschenbuch
Genre: Thriller, Science Fiction
Erscheinungsdatum: 15. August 2016
Seitenzahl: 400 Seiten
Preis: 3,99 Euro (E-Book), 12,99 Euro (Taschenbuch)

Klappentext

Dein Mirror kennt dich besser als du selbst.
Er tut alles, um dich glücklich zu machen.
Ob du willst oder nicht.
Wie digitale Spiegelbilder wissen Mirrors stets, was ihre Besitzer wollen, fühlen, brauchen. Sie steuern subtil das Verhalten der Menschen und sorgen dafür, dass jeder sich wohlfühlt. Als die Journalistin Freya bemerkt, dass sich ihr Mirror merkwürdig verhält, beginnt sie sich zu fragen, welche Macht diese Geräte haben. Dann lernt sie den autistischen Andy kennen und entdeckt, dass sich die Mirrors immer mehr in das Leben ihrer Besitzer einmischen – auch gegen deren Willen.
Als sie mit ihrem Wissen an die Öffentlichkeit geht, hat das unabsehbare Folgen …

(Quelle: Amazon)


Über den Autor

Karl Olsberg promovierte über künstliche Intelligenz, war Unternehmensberater, Manager bei einem Fernsehsender und gründete zwei Unternehmen in der New Economy, darunter eine Softwarefirma, die von der Wirtschaftswoche als „Start up des Jahres 2000“ ausgezeichnet wurde. 2005 gewann er mit der Kurzgeschichte „Taubers Sammlung“ den Schreibwettbewerb des Buchjournals und begründete so seine literarische Karriere.

2007 erschien sein erster Roman „Das System“, der es auf Anhieb in die SPIEGEL-Bestsellerliste schaffte und für den Kurd Laßwitz-Preis nominiert wurde. Seine Minecraft-Romane um die „Würfelwelt“ erreichten jeweils Platz 2 der Amazon-Bestsellerliste und sind auch in den USA erfolgreich. Olsberg hat drei Söhne und lebt in Hamburg.

(Quelle: Amazon)


Warum ich dieses Buch lesen möchte

In letzter Zeit bin ich fasziniert von Science Fiction und besonders davon, dass der Mensch irgendwann nicht mehr Mensch sein könnte. Wenn dieses Science Fiction Element noch in einen Thriller gepackt ist, hat er für mich Erfolgsgarantie. Ich habe schon einiges über Mirror gehört und muss sagen, dass es mich etwas an George Orwells 1984 erinnert und doch noch herrlich anders klingt. Ich bin so gespannt.

Kennt Ihr den Roman schon? Ab in die Kommis mit Euren Erfahrungen und vielen Dank fürs Lesen.

Alles Liebe,

Krisi


Ihr könnt natürlich auch gerne bei unserer Aktion Wunschbuch Wednesday mitmachen. Alle Info´s findet ihr hier.


Krisi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s