Allgemein

Rezension: Goldrose

Goldrose


Klappentext

Willst du als Mensch sterben oder als Mutant leben?
Ein Mädchen zwischen Leben und Tod.
Mutanten, die sie jagen.
Drei Freunde, die sie beschützen.
Nach einer Infektion bleiben Victoria nur wenige Tage als Mensch. Dann muss sie sich entscheiden – Mutation oder Tod.
Während Victoria noch zweifelt, versuchen Mutanten sie umzubringen. Gemeinsam mit Leon, Nikolina und Ruven versucht Victoria herauszufinden, wer sie jagt.
Doch die Zeit arbeitet gegen sie.

Serie der Legende der Rose:

Teil 1: Goldrose

Teil 2: Jagdinstinkt

Teil 3: Schwesternbande

Teil 4: Blutwahn (Erscheinungstermin: 19.06.2017 – jetzt vorbestellbar)

Die Serie rund um die Legende der Rose ist mit dem vierten Teil Blutwahn abgeschlossen.

(Quelle: Amazon)


Der erste Satz

Ihre dunklen Locken wippten im Takt der Schritte, die sie hinabführten in die Stollen und vergessenen Archive der vatikanischen Bibliothek unter der Cortile della Pigna des Museums.


Meinung
Das Buch thematisiert des Ende der Menschheit, die Grenze zwischen Leben und Tod und jemanden, der sich auflehnt.
Kommt Euch das bekannt vor? So ging es mir auch beim ersten Blick auf den Klappentext. Leider wurden meine Vorahnungen in größten Teilen bestätigt…
Die Geschichte beginnt schleppend, verändert sich allerdings von Seite zu Seite ins Positive, auch wenn viele Clichés bedient werden. Besonders die Action-Szenen haben mich begeistert, da sich die Zeilen wie von allein schneller lesen lassen, sodass sich sogar der Atem des Lesers beschleunigt. Die durchdachten Szenen jedoch erschienen mir weniger überzeugend, da ich den Tiefgang in den Unterhaltungen häufig vermisst habe.
Victoria ist eine junge Frau, die sich in einer Apokalypse wiederfindet. Wie reagiert ein Mensch auf eine solche Situation angemessen? Das weiß wohl keiner, Victoria jedoch bleibt ruhig. Erstaunlich ruhig, wie ich finde. Die Panik scheint bei ihr nur oberflächlich, innerlich ist sie die Ruhe selbst. Dennoch mag ich ihren Charakter sehr, da sie sich durchzusetzen weiß.
Sabine Kosmin beschreibt die Actionszenen, wie schon erwähnt, phenomenal. Die Beschreibungen der ruhigeren Ereignisse und der Umgebung allerdings sind ausufernd und häufig etwas zu viel, wie ich fand.

Fazit

Goldrose ist ein Roman, welcher mich tief gespalten hat. Ich kann nicht sagen, was es war, aber leider konnte ich mich nicht in die Geschichte einfinden, wie ich es mir erwünscht hätte. Dennoch ist der Roman spannend und die Folgebände haben mit Sicherheit Potential.

Ich vergebe 3 von 5 Sternen:

 

3


 Infos zum Buch
Goldrose
Titel: Goldrose – Legende der Rose I
Autorin: Sabine Kosmin
Genre: Fantasy
Seitenzahl: 144 Seiten
Preis: 0,99 Euro ebook – 9,99 Euro Taschenbuch
Teil 1 der Legende der Rose – Reihe

 

 

 Krisi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s