Alle Beiträge rund um den Blog

Blogtour Raven´s Blood

Blogtour

Herzlich Willkommen zum achten und damit letzten Tag der Blogtour zu Raven´s Blood von Sylvia Steele. Nachdem ihr in den letzten Tagen bereits viel über das Buch, die Protagonisten und auch über Sylvia erfahren durftet, habe ich heute eine Rezension für euch vorbereitet. Natürlich gibt es auch noch ein Gewinnspiel. Näheres dazu erfahrt ihr unten.

IMG_20170519_083021.jpg

Klappentext

Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert…


Der erste Satz

Starr blickte ich auf die sich brechenden Wellen, die auf dem feinen Sandstrand auslaufen.


Meinung

Bevor ich meine Meinung zum Inhalt wiedergebe, möchte ich zunächst dieses grandiose Cover erwähnen. Ist es nicht toll? Schade, dass das Buch nur als ebook erschienen ist, ich bin mir sicher, dass es sich auch ziemlich gut in meinem Bücherregal machen würde.

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht. Der Schreibstil von Sylvia macht es einfach, sich in der Umgebung direkt wohl zu fühlen. Die Protagonisten rund um Alexa sind liebevoll ausgearbeitet und authentisch. Besonders Alexa hat mich mit ihrer ehrlichen, aber auch tollpatschigen Art sofort überzeugt. Auch hat mir ganz besonders gefallen, dass hier keine Jugendlichen die Hauptrollen spielen, sondern jegliche Protagonisten bereits über 20 sind. Dies erspart einen dieses typische naive, teilweise dumme Verhalten und macht die Protagonisten gleich um einiges sympatischer.
Der Schreibstil der Autorin hat mich sofort überzeugt. Die Umgebung sowie die Charaktere werden facettenreich und detailliert beschrieben. Man fühlt sich sofort wie ein Teil des Ganzen.
Die Atmosphäre im Buch, die bereits direkt zu Beginn geschaffen wurde, hat mich sofort ergriffen. Ich habe  mit Alexa mitgefühlt, konnte jede Gefühlsregung absolut nachvollziehen und habe jede Emotion aufgesaugt.
Auch die familäre Bindung zu Ihrem Onkel Rick und Ihrem Bruder Josh hat mich berührt. Ich finde es toll, dass Alexa nach dem wahnsinnigen Schicksalsschlag eine solch tolle Bindung zu Ihrer Familie hat.
Was Anfangs wie ein normaler Jugendroman ohne großen Fantasyanteil wirkt, entpuppt sich nach ca. der Hälfte der Geschichte als absolut genial.  Der Fantasyanteil wird gesteigert und wir befinden uns allmählich in einer anderen Welt. Das genau diese Wendung erst  langsam und zu späterer Stelle im Buch passiert, macht es gleich viel interessanter. Es werden immer wieder kleine Hinweise gestreut, die einen sofort neugierig machen und es einen schwer machen, das Buch aus der Hand zu legen.
Als ich den Klappentext gelesen habe, habe ich nicht damit gerechnet, dass mich dieses Buch tatsächlich so überraschen kann. Die Wendung, die diese auf den ersten Blick scheinbar gefühlvolle, romantische Romanze nimmt, ist anfangs völlig unerwartet. Neugierig? Tja, mehr kann ich an dieser Stelle leider nicht verraten ohne zu spoilern. Nur so viel, es wird wahnsinnig mystisch. Denn der Ruf des Raben wird ihr Schicksal offenbaren.

Fazit

Raven´s Blood hat mich überrascht – nicht nur mit der wahnsinnigen Wendung, auch mit wahnsinnigen Emotionen die ich durchlebt habe. Ich freue mich sehr auf eine Fortsetzung!

5


 Infos zum Buch
 raven
Titel: Raven´s Blood – Pechschwarze Schwingen
Autorin: Sylvia Steele
Genre: Fantasie
Erscheinungsdatum: 28. April 2017
Seitenzahl: 353 Seiten
Preis: 4,99 Euro ebook

Hier kommt ihr zum Buch und zur Leseprobe

Über die Autorin

sylviaSylvia Rietschel, die unter dem Pseudonym Sylvia Steele schreibt, wurde 1991 in Dresden geboren. Heute lebt sie mit ihrem Freund und zwei vierbeinigen Kindern in der Nähe von Regensburg, wo sie ihr Lehramtsstudium absolviert. Schon früh begann ihre Leidenschaft für Bücher und so gründete sie im November 2014 ihren eigenen erfolgreichen Bücherblog, bei dem ihr vor allem der Kontakt mit Autoren wichtig ist. Zur Zeit arbeitet sie an mehreren Romanideen.

Dark Diamonds


Wie bereits Anfangs erwähnt, könnt ihr natürlich auch etwas gewinnen. Das Gewinnspiel findet ihr hier. Für das Gewinnspiel solltet ihr alle Blogtourbeiträge möglichst aufmerksam gelesen haben, daher hier noch einmal alle Beiträge aller teilnehmenden Blogs:

Tag 1 bei Traliffitibooks
Tag 5 bei Bücherleser
Tag 8 hier

Ich hoffe euch hat die Blogtour gefallen und wir konnten euch neugierig machen. Raven´s Blood ist ein tolles Buch, dass es lohnt zu lesen!

 

 

4 Kommentare zu „Blogtour Raven´s Blood

  1. Ein sehr schöner Beitrag zum Ende der Blogtour.
    Würde mich freuen wenn ich es lesen dürfte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Jennifer G.

    Gefällt mir

  2. ein schöner Beitrag der auch wieder sehr neugierig auf das Buch macht. und ich gebe dir Recht als TB in meinem regal wäre es auch grandios 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s